Umschulung zum/zur Kaufmann/- frau für Spedition und Logistikdienstleistung

Umschulung zum/zur Kaufmann/- frau für Spedition und Logistikdienstleistung

Vorwort:

Die Umschulung zum/zur Kaufmann/- frau richtet sich in erster Linie an arbeitssuchende Menschen, die ihrem Leben aus gesundheitlichen Gründen oder anderen Beweggründen eine neue Richtung geben möchten und richtet sich gleichermaßen an Frauen und Männer.

Gerade für ehemalige Berufskraftfahrer/innen oder Menschen aus dem Bereich Verkehr/Logistik ist diese Umschulung besonders geeignet aber auch für Menschen aus anderen Berufen stellt die Umschulung keine schwere Herausforderung dar, wir bereiten Euch sorgfältig auf die kommenden Prüfungen und den späteren Beruf vor. 

Die Umschulung dauert 21 Monate und wird im Frontalunterricht angeboten, d.h.,

von 08:00 Uhr - 15:00 Uhr Unterricht mit Pausen (inkl. 40 Tagen Urlaub). Durchgeführt von Fachdozenten mit langjähriger Erfahrung im Bereich Spedition und Logistik.

Wir bereiten Euch auf die schriftliche und mündliche Abschlussprüfung speziell vor. 

Bei uns ist die Umschulung in Blöcken aufgebaut:

Ein halbes Jahr Unterricht bei uns im Hause am Standort Warendorf. Hier erlernt Ihr alles was für das anschließende Praktikum ( 6 Monate) benötigt.

Nach dem Praktikum bereiten wir Euch auf die kommenden Prüfungen der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen vor. Das Praktikum dürft Ihr selbst bei Firmen suchen, wir helfen aber auch gerne einen tollen Arbeitgeber mit möglicher anschließender Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis zu bekommen.

Nach bestandener mündlicher Prüfung ist die Umschulung beendet und Ihr dürft Euch zu Recht Kaufmann/- frau für Spedition und Logistikdienstleistung nennen.

Dieser Beruf ist ein sehr vielseitiger Beruf, mit dem Ihr Euch breit auf dem Arbeitsmarkt aufstellen könnt. Nicht nur bei Speditionen wird der/die Kaufmann/- frau für Spedition und Logistikdienstleistung gebraucht, sondern auch bei Firmen mit hohem Waren- und Transportaufkommen (Textilhersteller, Pharmaindustrie usw.), brauchen Logistiker zur Verteilung der Ware. 

Die Umschulung richtet sich zudem an ältere arbeitssuchende Menschen (ab ca. 30 Jahren), die sich nicht davor scheuen die "Schulbank" nochmals für 21 Monate zu besuchen. 

Habt keine Scheu davor, wir sind in einer Erwachsenenbildung in Form einer Gruppenumschulung von 10 bis 15 Teilnehmern (Kunden). Viele arbeitssuchende Menschen mit oft den gleichen Bedürfnissen und Vorerfahrungen.

Die Fahrschule und Bildungsträger Merschkötter, Inh. Thomas Merschkötter steht für Erfahrung und Herz in der Ausbildung. Wir sind ein Familienunternehmen und wissen um Sorgen und Nöte jedes einzelnen und so ist unsere Ausbildung/Umschulung.

"Ausbildung mit Herz und Erfahrung" ist unser Motto und das versprechen wir!

Wir können nicht "zaubern" aber "fast". 

Für weitere Informationen oder Rückfragen ruft uns an, wir beraten Euch gerne und freuen uns auf Euch!

Mehr über Ausbildungsinhalte und Ausbildungsverordnung der Industrie und Handelskammer Nord Westfalen findet Ihr auf diesem Link. (verkürzte Ausbildungszeit auf 21 Monate für die Umschulung).

Kontakt

Fahrschule Merschkötter
August-Wessing-Damm 2a
48231 Warendorf

Tel: 02581-7833297 Fax: 02581-7833298 Mobil: 0157-85742571 Email: fahrschule.merschkoetter@gmail.com

Öffnungszeiten

Bürozeiten:
Montag - Donnerstag 08.00 Uhr - 15:30 Uhr
Freitag 08:00 Uhr - 12:00 Uhr und Montag/Mittwoch
18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Filialen

Weiterer Standort Fahrschule Merschkötter
Baßfeld 2b
48291 Telgte
Tel: 015785742571 Email: fahrschule.merschkoetter@gmail.com

Öffnungszeiten:
Dienstag 18:30 - 20:00 Uhr
Donnerstag 18:30 - 20:00 Uhr
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Einverstanden