Auslieferungs- und Kundendienstfahrer/in im gewerblichem Straßenverkehr FE Klasse C1E

Auslieferungs- und Kundendienstfahrer/in im gewerblichem Straßenverkehr FE Klasse C1E

Auslieferungs- und Kundendienstfahrer/innen arbeiten in erster Linie kundenorientiert, sind pünktlich, freundlich, flexibel und stressresistent.

Wenn Sie diese Eigenschaften besitzen, sind Sie ein "Tausendsassa" und für diesen Beruf hervorragend geeignet.

Auslieferungsfahrer/innen transportieren mithilfe von Kraftfahrzeugen Kurier-, Brief- und Warensendungen aller Art zu ihren Empfängern und arbeiten vorwiegend bei:

  • bei privaten Post- und Kurierdiensten
  • bei Speditionen verschiedenster Branchen
  • im Lieferverkehr von Nahrungs- und Genussmittelherstellern oder (Versand-)Warenhäusern

Voraussetzungen:

• Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B

• Körperliche und persönliche Eignung

• Mindestalter 18 Jahre

Bildungsgutschein von Ihrem Kostenträger (Kostenübernahme) - gefördert durch die Agentur für Arbeit und den Jobcentern

Ausbildungsinhalte:

• Beschleunigte Grundqualifikation gem. BKrFQG inkl. theoretischer Prüfung vor der IHK

Nord Westfalen  

Führerscheinausbildung C1E (Fahrzeugart Mittlerer Lastzüge bis max. 12.000kg zG)

Theorie:

- persönliche Voraussetzungen und Arbeitsplatz

- Besondere Vorschriften aus der Straßenverkehrsordnung/Transportvorschriften

- Kraftstrang

- Fahrwerk/Elektrische Anlagen

- LKW-Bremsen und Fahrzeuguntersuchungen/Geschwindigkeitsregler

- Wirkung von Kräften beim Fahren durch physikalische Gesetzmäßigkeiten

- Vorschriften über Ausrüstungs-, Beförderungs– und Sicherheitsbestimmungen

- Ladungssicherung/Abfahrtskontrolle

- Wirtschaftliches und umweltschonendes Fahren, Straßenkarten, Streckenplanung u.v.m

Praxis:

- Sicherheitskontrollen

- Übungen zur Fahrzeugbeherrschung/Fahrstunden auf einem C1E Fahrzeug

- Klassenspezifische Besonderheiten

• Bewerbungstraining/Praktikumssuche (individuell)

Technisches Modul (individuell)

inkl. G 25 Untersuchung (Quelle willms-gabelstapler.de)

ADR Gefahrgutschulung gem. 8.2 GGVS (Basis + Aufbaukurs Tank, jeweils mit IHK-Prüfung)

• Ladungssicherungsschein gem. VDI 2700a

Gabelstaplerschein gem. Grundsatz DGUV 308-001 (vormals BGG 925)

• Perfektionstraining

Dauer:

Je nach Eignung und Voraussetzungen bis 102 UE mit technischen Modul bis zu 3 Monaten und ein achtwöchiges Betriebspraktikum.

Unterricht:

Sie erhalten eine praxisorientierte Ausbildung. Die theoretische– und praktische Qualifizierung wird von einem Team motivierter und erfahrener Dozenten/innen und Fahrlehrer/innen durchgeführt.

Unterrichtszeiten:

Montag – Freitag von 8:00 Uhr – 15:00 Uhr

Individueller Einstieg in die Maßnahme jeder Zeit möglich. Keine Wartezeiten!

Schulungsort:

August-Wessing-Damm 2a in 48231 Warendorf.

Nur Mut, durch unsere ständigen Weiterbildungen werden wir Sie mit „Herz und Erfahrung“ durch die Qualifizierung mit pünktlichen theoretischen– und praktischen Abschlüssen führen.

Unserem Team ist es wichtig, dass Sie am Ende Ihrer Ausbildung bei uns auch Arbeit haben, hier stehen wir im ständigen Kontakt zu unseren Firmen und Praktikumsunternehmen.

Daher nutzten Sie Ihre Chance, auf dem Arbeitsmarkt.

Qualifizierte Fahrer/innen werden „händeringend“gesucht.

Schulung und Fahrstunden:

Durch unsere lange Erfahrung haben wir festgestellt, dass jeder unserer Teilnehmer an einer

Ausbildung zum/zur Fahrer/in FE Klasse C1/C1E individuelle Bedürfnisse und Leistungsanforderungen in punkto theoretischer– und praktischer Ausbildung benötigt.

Auch die Sprache, die Herkunft und vorherige Ausbildung stellt für uns eine positive Herausforderung dar, die wir gemeinsam bislang immer erfolgreich gelöst haben.

Unser Team kann natürlich nicht „zaubern“, aber wir arbeiten lösungsorientiert und darauf kommt es an!

Praktikum:

Sie profitieren von unseren guten und engen Kontakten zu Unternehmen auch in Ihrer Ortsnähe. Während des Bewerbungstrainings erhalten Sie eine intensive Betreuung und mit gemeinsamer Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz mit späterer Übernahme , positive Führung vorausgesetzt.

Neugierig geworden, dann rufen Sie uns gerne an, wir beraten Sie gerne!

(Stand Juli 2016)

Irrtümer vorbehalten

Kontakt

Fahrschule Merschkötter
August-Wessing-Damm 2a
48231 Warendorf

Tel: 02581-7833297 Fax: 02581-7833298 Mobil: 0157-85742571 Email: fahrschule.merschkoetter@gmail.com

Öffnungszeiten

Bürozeiten:
Montag - Donnerstag 08.00 Uhr - 15:30 Uhr
Freitag 08:00 Uhr - 12:00 Uhr und Montag/Mittwoch
18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Filialen

Weiterer Standort Fahrschule Merschkötter
Baßfeld 2b
48291 Telgte
Tel: 015785742571 Email: fahrschule.merschkoetter@gmail.com

Öffnungszeiten:
Dienstag 18:30 - 20:00 Uhr
Donnerstag 18:30 - 20:00 Uhr
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Einverstanden