Flurförderschein/Gabelstaplerausbildung

Flurförderschein/Gabelstaplerausbildung

Flurförderschein/Gabelstaplerausbildung gem. Grundsatz DGUV 308-001:

Zielgruppe der Qualifizierung sind arbeitssuchende Menschen, die zukünftig in ihrer beruflichen Tätigkeit als Lagerhelfer/in oder Gabelstaplerfahrer/in im Lager tätig seien wollen.

Sie erhalten bei uns eine theoretische– und praktische Ausbildung, wie Sie professionell den

Gabelstapler nutzen/Führen oder die Ladung im Kraftfahrzeug sichern. (Auch für Personen ohne

Vorerfahrung geeignet.)

Nur Mut, durch unsere ständigen Weiterbildungen werden wir Sie mit „Herz und

Erfahrung“ durch die Qualifizierung mit pünktlichen theoretischen– und praktischen Abschlüssen

führen.

Unserem Team ist es wichtig, dass Sie am Ende Ihrer Ausbildung bei uns auch Arbeit haben, hier stehen wir im ständigen Kontakt zu unseren Firmen und Praktikumsunternehmen.

Daher nutzten Sie Ihre Chance, auf dem Arbeitsmarkt. Qualifizierte „Lagerhelfer/innen“

werden „händeringend“ gesucht.

Wichte Bemerkung:

Gabelstaplerausbildung/Flurförderschein:

Jeder Betrieb, der Flurförderzeuge betreibt, muss über Fahrer verfügen, die mit diesen

Flurförderzeugen sicher, wirtschaftlich und zweckentsprechend umgehen können.

Wer einen PKW-Führerschein besitzt, ist nicht allein deshalb schon befähigt, Gabelstapler zu

führen. Mit dem Gabelstapler Lasten heben und senken, Güter ein– und auslagern, auf

Laderampen rangieren, zwischen Stapeln und Regalen fahren ist etwas anderes, als ein

Kraftfahrzeug im Straßenverkehr zu lenken.

Voraussetzungen:

• Körperliche und persönliche Eignung

• Deutschkenntnisse

• Bildungsgutschein von Ihrem Kostenträger (Kostenübernahme)

Ausbildungsinhalte:

Die Ausbildung besteht aus einem theoretischen Teil (1 Unterrichtstag) am Ende des Unterrichts mit einer theoretischen Prüfung:

• Unfallverhütungsvorschriften

• Betriebsanweisung

• Gerätetechnik

• Standsicherheit

• Antriebsarten etc.

Und einem praktischen Teil (2 Unterrichtstage) am Ende

des 2 praktischen Tages mit einer praktischen Prüfung:

• aufnehmen

• transportieren

• absetzten und stapeln von Lasten

Nach bestandener Prüfung erhalten unsere Kunden einen Gabelstaplerausweis/Flurförderschein gem. Neuregelung DGUV des Regelwerks und ein Teilnahmezertifikat mit allen ausgebildeten Inhalten.

Für Personen mit Vorerfahrungen 1. Tag mit theoretischer- und praktischer Abschlussprüfung. Erhalt des Flurförderscheins und Zertifikat.

Unterricht:

Sie erhalten eine praxisorientierte Ausbildung. Die theoretische– und praktische Qualifizierung wird von einem Team motivierter und erfahrener Dozenten/innen, Fahrlehrer/innen und Kooperationspartnern durchgeführt.

Unterrichtszeiten:

Montag – Freitag von 8:00 Uhr – 15:00 Uhr

Einstieg in die Maßnahme jeder Zeit möglich. Keine Wartezeiten!

Schulungsort:

August-Wessing-Damm 2a in 48231 Warendorf (direkt gegenüber dem Bahnhof)

Anmeldungen nehmen wir ab sofort entgegen.

Für ein persönliches Gespräch kommen Sie gerne, auch ohne Termin, in unseren Büroräumlichkeiten am August-Wessing-Damm 2a, 48231 Warendorf vorbei.

Wir beraten Sie gerne passgenau.

Schulung:

Wir wissen, dass unsere Kunden individuelle Bedürfnisse und Leistungsanforderungen in punkto

theoretischer– und praktischer Ausbildung benötigen. Auch die Sprache, die Herkunft und vorherige Ausbildung stellt für uns eine positive Herausforderung dar, die wir gemeinsam bislang immer erfolgreich gelöst haben.

Unser Team kann natürlich nicht „zaubern“, aber wir arbeiten lösungsorientiert und darauf kommt es an!

Praktikum (nach Wunsch):

Sie profitieren von unseren guten und engen Kontakten zu Unternehmen auch in Ihrer Ortsnähe. Während des Bewerbungstrainings erhalten Sie eine intensive Betreuung und mit gemeinsamer Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz mit späterer Übernahme , positive Führung vorausgesetzt.

Hinweis:

Die theoretische Ausbildung findet im August-Wessing-Damm 2a in Warendorf statt, die praktische Ausbildung der Gabelstaplerausbildung/Flurförderschein findet 500m entfernt bei einem Kooperationspartner auf einem großen Gelände mit Gabelstaplern und Ausbildungsmaterialien statt.

(alle benötigten Materialien erfolgt über den Vogel Verlag München)

(Sicherheitsschuhe und G 25 Untersuchung nach Bedarf der Kostenträger)

Wir arbeiten mit der Kövener Gabelstapler GmbH  in Warendorf vertrauensvoll zusammen.

(Irrtümer vorbehalten)

(Stand Juli 2016)

Ladungssicherung - Ausbildung für Fahrer/innen

Ladungssicherung - Ausbildung für Fahrer/innen

"Damit das nicht passiert!!

Die Ladungssicherung auf „Straßenfahrzeugen“ gilt seit vielen Jahren als anerkanntes Grundlagenwerk. In Ihr wird beschrieben, welche Kräfte auf eine Ladung im Fahrbetrieb einwirken und wie die Ladung grundsätzlich auf Straßenfahrzeugen gesichert werden muss.

Voraussetzungen:

• Körperliche und persönliche Eignung

• Deutschkenntnisse

• Bildungsgutschein von Ihrem Kostenträger (Kostenübernahme)

Ausbildungsinhalte:

Die Ausbildung besteht aus einem theoretischen Teil (1 Unterrichtstag) am Ende des Unterrichts mit einer theoretischen Prüfung:

• Rechtsgrundlagen

• Arten der Ladungssicherung

• Sicherungsmittel

Und einem praktischen Teil (1 Unterrichtstag) am Ende des 2 Tages mit einer praktischen Prüfung:

• Niederzurren

• Diagonalzurren

• Messen der Vorspannkräfte

• Einsatz von RH-Matten

Nach bestandener Prüfung erhalten unsere Kunden einen Ladungssicherungsausweis gem. Richtlinie VDI 2700 des Regelwerks und ein Teilnahmezertifikat mit allen ausgebildeten Inhalten.

(alle benötigten Materialien erfolgt über den Vogel Verlag München)

Unterricht:

Sie erhalten eine praxisorientierte Ausbildung. Die theoretische– und praktische Qualifizierung wird von einem Team motivierter und erfahrener Dozenten/innen, Fahrlehrer/innen und Kooperationspartnern durchgeführt.

Unterrichtszeiten:

Montag – Freitag von 8:00 Uhr – 15:00 Uhr

Einstieg in die Maßnahme jeder Zeit möglich. Keine Wartezeiten!

Schulungsort:

August-Wessing-Damm 2a in 48231 Warendorf (direkt gegenüber dem Bahnhof)

Anmeldungen nehmen wir ab sofort entgegen.

Für ein persönliches Gespräch kommen Sie gerne, auch ohne Termin, in unseren Büroräumlichkeiten am August-Wessing-Damm 2a, 48231 Warendorf vorbei.

Wir beraten Sie gerne passgenau.

Schulung:

Wir wissen, dass unsere Kunden individuelle Bedürfnisse und Leistungsanforderungen in punkto

theoretischer– und praktischer Ausbildung benötigen. Auch die Sprache, die Herkunft und vorherige Ausbildung stellt für uns eine positive Herausforderung dar, die wir gemeinsam bislangimmer erfolgreich gelöst haben.

Unser Team kann natürlich nicht „zaubern“, aber wir arbeiten lösungsorientiert und darauf kommt es an!

Hinweis:

Die theoretische Ausbildung findet im August-Wessing-Damm 2a in Warendorf statt, die praktische Ausbildung der Ladungssicherung im angrenzenden Hof. 

(Irrtümer vorbehalten)

(Stand Juli 2016)

Kontakt

Fahrschule Merschkötter
August-Wessing-Damm 2a
48231 Warendorf

Tel: 02581-7833297 Fax: 02581-7833298 Mobil: 0157-85742571 Email: fahrschule.merschkoetter@gmail.com

Öffnungszeiten

Bürozeiten:
Montag - Donnerstag 08.00 Uhr - 15:30 Uhr
Freitag 08:00 Uhr - 12:00 Uhr und Montag/Mittwoch
18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Filialen

Weiterer Standort Fahrschule Merschkötter
Baßfeld 2b
48291 Telgte
Tel: 015785742571 Email: fahrschule.merschkoetter@gmail.com

Öffnungszeiten:
Dienstag 18:30 - 20:00 Uhr
Donnerstag 18:30 - 20:00 Uhr
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Einverstanden